Die 8. Antiquarischen Büchertage im Altonaer Museum
finden am 29. und 30. Oktober 2016 statt.



Teilnehmende Antiquariate:

  • Antiquariat Atlas, Hamburg-Hoheluft; Hamburg, Reiseliteratur, Photographie und Kunst Norddeutschlands.

  • Antiquariat Biebusch, Lilienthal; Literatur und illustrierte Werke in schönen Ausgaben, Kinderbücher.

  • Antiquariat Diderot, Kiel; Landeskunde, Geografie, Reiseliteratur, Grafik.

  • Antiquariat Eckert & Kaun, Bremen; Literatur und Kunst.

  • Antiquariat Gabriele Klara, Hamburg-Eppendorf; Italienreisen, Literatur in schönen Leseausgaben und illustrierte Bücher.

  • Antiquariat Hünteler, Hamburg-Barmbek; Seefahrt, Hamburg, Kinderbücher.

  • Antiquariat Meinhard Knigge, Hamburg-Hohenfelde; Technik, Handwerk, Naturwissenschaften, Architektur (des 17. bis 19. Jh.).

  • Antiquariat Knöll, Lüneburg; signierte Bücher und Autographen, Literatur in seltenen und Vorzugsausgaben, Kinderbücher.

  • Antiquariat Rabenschwarz, Braunschweig; Firmengeschichte, Naturwissenschaften, Technikgeschichte und Literatur.

  • Antiquariat Ruthild Jäger, Lüneburg;.

  • Antiquariat Sammlereck, Altona; Klassische und zeitgenössische Literatur, Kunst und Grafiken.

  • Antiquariat Tautenhahn, Lübeck; Seltene, seltsame und schöne Bücher der letzten 300 Jahre.

  • Antiquariat Wilder, Hannover;.

  • Das Bücherhaus, Hermann Wiedenroth, Bargfeld/Celle; Literatur, illustrierte Bücher, Insel-Bücherei, Kinderbücher, Curiosa.

  • Kunstantiquariat Fleetinsel, Hamburg; Kunst, Architektur, Photographie, Graphik.

  • Stader Kunst-Buch Kabinett, Stade; Kunst und Photographie des 20. Jahrhunderts.



  • ALTONAER MUSEUM | MUSEUMSTRASSE 23 | 22765 HAMBURG

    Kontakt/ Informationen

    Antiquariat Atlas | Hoheluftchaussee 29 | 20253 Hamburg | 040 8512700

    © Dr. Ulrich Lölke, Antiquariat Atlas, Hoheluftchaussee 29, 20253 Hamburg, Tel. 040 8512700 und Johanna Höflich [Bild]